Seelsorge

Der Blick hinein in den Innenraum der Kapelle des Haus Maria-Hilf richtet sich zunächst auf einen Tisch, auf dem Gesangbücher abgelegt sind, während noch wahrnehmbar im Hintergrund die modernen Holzbänke zu sehen sind.

Fester Bestandteil des Alltags im Haus Maria-Hilf ist die Heilige Messe in der Hauskapelle. Während der Messe können sowohl Bewohner als auch Mitarbeiter neue geistige Kraft für den Tag schöpfen. Ebenso werden evangelische Gottesdienste in der Kapelle angeboten.
Ein biblischer Gebetskreis bietet den Bewohnern neben den Gottesdienstbesuchen die Gelegenheit, sich noch umfassender mit christlichen Werten zu befassen. Der Hausgeistliche, Pater Toni Naus lebt im Haus Maria Hilf und steht den Bewohnern und ihren Angehörigen seelsorgerich zur Seite.
Selbstverständlich bestimmt der einzelne Bewohner selbst, ob und in welchem Umfang er die religiösen Angebote nutzt.

 

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.